WILD-LOCKER

Lockpfeifen für Training & Jagd

Wildlocker und Lockpfeifen zum Anlocken und Imitieren

Mit einem Wild-Locker lässt sich je nach Ruf und Auswahl der Lockpfeife ein Klageruf, Warnruf oder auch Balzruf von Tieren imitieren. Dies geschieht durch unterschiedliche Blastechniken mittels Lockpfeifen. So versucht der Jäger das Wild herbeizulocken. Kenntnisse über den Ruf des jeweiligen Wildtieres sind daher vom Jäger erforderlich. Eine für dieses Einsatzgebiet wichtige Bedeutung kommt der Qualität des Wildlockers zu. So sollte der Hersteller entsprechender Locker sich genau mit der betreffender Spezies und deren Rufen auskennen.

Ein anderer und nutzbringender Ansatz, ist die Verwendung der Wildlocker beim jagdnahen Hundetraining. Mit Hilfe von Lockpfeifen z.B. dem ACME Entenlocker lassen sich Jagdszenen beim Training hervorragend nachstellen und die Aufmerksamkeit des Hundes um ein vielfaches steigern. Zum Beispiel wird ein Dummytraining mit Lockpfeife noch realistischer.

So können Sie z.B. bei der Markierungsarbeit sehr gut davon profitieren …
Kurz bevor der Dummy geworfen wird, geben Sie den entsprechenden Laut mit der Lockpfeife von sich. Kurz nach dem Lockruf sieht der Hund den Dummy fallen.

So können Sie Ablenkung mit dem Wildlocker, beim Einweisen auf einen Dummy, in ihr Training einbauen …
Sie werfen einen Dummy als „stille“ Markierung, welche der Hund beobachtet. Nun wird ein zweites Dummy etwas seitlicher versetzt von der ersten Markierung geworfen. Vor dem Wurf der zweiten Markierung ertönt ein Lockruf z.B. mit dem Entenlocker. Der Hund soll nun auf die erste „stille“ Markierung eingewiesen werden und diesen Dummy apportieren. Der zweite Dummy sollte dabei vom Hund ignoriert werden.

Der Einsatz des Wildlocker kann also sehr vielfältig sein. Er kann sowohl zum Anlocken von Wild, als auch für Training und Ausbildung von Jagdhunden genutzt werden.

Wildlocker und Lockpfeifen zum Anlocken und Imitieren

Mit einem Wild-Locker lässt sich je nach Ruf und Auswahl der Lockpfeife ein Klageruf, Warnruf oder auch Balzruf von Tieren imitieren. Dies geschieht durch unterschiedliche Blastechniken mittels Lockpfeifen. So versucht der Jäger das Wild herbeizulocken. Kenntnisse über den Ruf des jeweiligen Wildtieres sind daher vom Jäger erforderlich. Eine für dieses Einsatzgebiet wichtige Bedeutung kommt der Qualität des Wildlockers zu. So sollte der Hersteller entsprechender Locker sich genau mit der betreffender Spezies und deren Rufen auskennen.

Ein anderer und nutzbringender Ansatz, ist die Verwendung der Wildlocker beim jagdnahen Hundetraining. Mit Hilfe von Lockpfeifen z.B. dem ACME Entenlocker lassen sich Jagdszenen beim Training hervorragend nachstellen und die Aufmerksamkeit des Hundes um ein vielfaches steigern. Zum Beispiel wird ein Dummytraining mit Lockpfeife noch realistischer.

So können Sie z.B. bei der Markierungsarbeit sehr gut davon profitieren …
Kurz bevor der Dummy geworfen wird, geben Sie den entsprechenden Laut mit der Lockpfeife von sich. Kurz nach dem Lockruf sieht der Hund den Dummy fallen.

So können Sie Ablenkung mit dem Wildlocker, beim Einweisen auf einen Dummy, in ihr Training einbauen …
Sie werfen einen Dummy als „stille“ Markierung, welche der Hund beobachtet. Nun wird ein zweites Dummy etwas seitlicher versetzt von der ersten Markierung geworfen. Vor dem Wurf der zweiten Markierung ertönt ein Lockruf z.B. mit dem Entenlocker. Der Hund soll nun auf die erste „stille“ Markierung eingewiesen werden und diesen Dummy apportieren. Der zweite Dummy sollte dabei vom Hund ignoriert werden.

Der Einsatz des Wildlocker kann also sehr vielfältig sein. Er kann sowohl zum Anlocken von Wild, als auch für Training und Ausbildung von Jagdhunden genutzt werden.

ACME Enten Lockrufer Lockpfeife Duck Call
ACME Entenlocker No.572

1-3 Werktage

13,99 € *
ACME Hasen Rabbit Lockrufer Lockpfeife
ACME Hasenlocker No.506

1-3 Werktage

9,95 € *
BUNDLE
ACME Fuchs Lockrufer Lockpfeife Predator Warbler
ACME Fuchslocker No.504

1-3 Werktage

6,90 € *
ACME Krähen Lockrufer Lockpfeife
ACME Krähenlocker No.259

1-3 Werktage

9,45 € *
Zuletzt angesehen