Dummyweste

... für Dummytraining, Jagd & Tour

Dummywesten – nicht nur für Dummys

Eine Dummyweste ist der praktische Helfer für ihr Hundetraining und auf Touren mit Hund. In einer Dummyweste lassen sich nicht nur Dummys verstauen, sondern auch Sachen wie Autoschlüssel, Geldbörse und Wasserflasche finden in ihr einen sicheren Platz und sind jederzeit schnell  griffbereit. Nichts geht verloren, alles bleibt sauber und bestens geschützt. Eine solche „Dummy“weste ist also auch ein hervorragender Begleiter für Touren mit dem Hund. Das Gewicht der mitgeführten Dummys und sonstigen Artikel verteilt sich hervorragend über Schulter und Rücken, so dass es Sie beim Mitführen nicht behindert werden.

Die Dummyweste – unverzichtbar für Dummytraining und jagdliche Arbeit

Was Profis bereits seit vielen Jahren schätzen und lieben, sollten auch Sie kennen lernen. Ihre maximalen Vorteile spielen Dummywesten bei der Arbeit mit Dummys oder bei der Jagd aus. So haben Sie als Träger einer solchen Weste bei der Arbeit die Hände frei und können ihre Dummys bzw. andere Trainingsgegenstände schnell in der großen Rückentasche verstauen. Nichts verrutscht, wenn Sie sich vorbeugen, um etwas aufzuheben, oder den Hund mittels Einweisen steuern. Alles bleibt da, wo es hingehört. Gerade für Besitzer,  welche mit ihren Hunden viel und gerne arbeiten, sollte eine Dummyweste frühzeitig eine Überlegung wert sein.

Hierzu ein Beispiel aus der Praxis …

Sie schicken ihren Hund auf Verlorensuche – stolz kommt der Hund mit dem Dummy zu Ihnen zurück. Der Hund übergibt Ihnen den Dummy, sie stecken den Dummy in die Rückentasche ihrer Dummyweste, bevor Sie sich zum Hund beugen und diesen aus der Seitentasche ihrer Dummyweste mit einem Leckerli belohnen. Nun weisen Sie den Hund auf ein weiteres Dummy in vorgebeugter Haltung ein. Der Hund beginnt seine Arbeit von neuem. Dieses Szenario wiederholt sich nun noch einige Male, bis die Übung abgeschlossen ist. Am Schluss hat Ihnen ihr Hund fünf Dummy a‘ 500g,  zwei  Felldummys a‘ 1kg, einen Dummyball und einen Entendummy erfolgreich zurück gebracht und das Beste ist, alles hat sofort und ganz nebenbei einen sicheren Platz auf ihrem Rücken gefunden.

Und nun stellen Sie sich einmal diese Übung ohne Dummyweste vor …

Sie schicken den Hund auf Verlorensuche – der Hund kommt mit dem Dummy zurück. Sie werfen es auf den Boden neben sich und wühlen in ihrer Jackentasche nach einem Leckerli. Nachdem Sie den Hund belohnt haben und dieser wieder brav bei Fuß sitzt (nachdem er noch einmal versucht hat, den neben Ihnen liegenden Dummy aufzunehmen), schicken Sie den Hund ein zweites Mal. Ihr Hund leistet ganze Arbeit und findet auch diesen Dummy und apportiert ihn schnell in ihre Richtung. Fast bei ihnen angekommen, sieht er nun den noch immer neben Ihnen liegenden Dummy und lässt den apportierten Dummy fallen – entscheidet sich nun den bereits neben Ihnen liegenden Dummy noch einmal aufzunehmen … u.s.w.

Dieses Beispiel sollte Ihnen lediglich einmal kurz einen Fehler aufzeigen, den wir in der täglichen Praxis häufig erleben. Mit der richtigen Ausstattung, wie einer Dummyweste bzw. Dummytasche, lassen sich solche Fehler von Beginn an vermeiden.

Auch für Jäger sind Dummywesten hervorragend als Jagdweste oder Wildweste geeignet. Jäger können darin erlegtes Kleinwild transportieren und haben für den Schuss bzw. Halten des Gewehres beide Hände frei.

Wir bieten Ihnen Dummywesten in unterschiedlichen Farben und aus unterschiedlichen Materialien.  Einzelheiten zu unseren Westen finden Sie in der Detailbeschreibung des jeweiligen Artikels.

Dummywesten – nicht nur für Dummys

Eine Dummyweste ist der praktische Helfer für ihr Hundetraining und auf Touren mit Hund. In einer Dummyweste lassen sich nicht nur Dummys verstauen, sondern auch Sachen wie Autoschlüssel, Geldbörse und Wasserflasche finden in ihr einen sicheren Platz und sind jederzeit schnell  griffbereit. Nichts geht verloren, alles bleibt sauber und bestens geschützt. Eine solche „Dummy“weste ist also auch ein hervorragender Begleiter für Touren mit dem Hund. Das Gewicht der mitgeführten Dummys und sonstigen Artikel verteilt sich hervorragend über Schulter und Rücken, so dass es Sie beim Mitführen nicht behindert werden.

Die Dummyweste – unverzichtbar für Dummytraining und jagdliche Arbeit

Was Profis bereits seit vielen Jahren schätzen und lieben, sollten auch Sie kennen lernen. Ihre maximalen Vorteile spielen Dummywesten bei der Arbeit mit Dummys oder bei der Jagd aus. So haben Sie als Träger einer solchen Weste bei der Arbeit die Hände frei und können ihre Dummys bzw. andere Trainingsgegenstände schnell in der großen Rückentasche verstauen. Nichts verrutscht, wenn Sie sich vorbeugen, um etwas aufzuheben, oder den Hund mittels Einweisen steuern. Alles bleibt da, wo es hingehört. Gerade für Besitzer,  welche mit ihren Hunden viel und gerne arbeiten, sollte eine Dummyweste frühzeitig eine Überlegung wert sein.

Hierzu ein Beispiel aus der Praxis …

Sie schicken ihren Hund auf Verlorensuche – stolz kommt der Hund mit dem Dummy zu Ihnen zurück. Der Hund übergibt Ihnen den Dummy, sie stecken den Dummy in die Rückentasche ihrer Dummyweste, bevor Sie sich zum Hund beugen und diesen aus der Seitentasche ihrer Dummyweste mit einem Leckerli belohnen. Nun weisen Sie den Hund auf ein weiteres Dummy in vorgebeugter Haltung ein. Der Hund beginnt seine Arbeit von neuem. Dieses Szenario wiederholt sich nun noch einige Male, bis die Übung abgeschlossen ist. Am Schluss hat Ihnen ihr Hund fünf Dummy a‘ 500g,  zwei  Felldummys a‘ 1kg, einen Dummyball und einen Entendummy erfolgreich zurück gebracht und das Beste ist, alles hat sofort und ganz nebenbei einen sicheren Platz auf ihrem Rücken gefunden.

Und nun stellen Sie sich einmal diese Übung ohne Dummyweste vor …

Sie schicken den Hund auf Verlorensuche – der Hund kommt mit dem Dummy zurück. Sie werfen es auf den Boden neben sich und wühlen in ihrer Jackentasche nach einem Leckerli. Nachdem Sie den Hund belohnt haben und dieser wieder brav bei Fuß sitzt (nachdem er noch einmal versucht hat, den neben Ihnen liegenden Dummy aufzunehmen), schicken Sie den Hund ein zweites Mal. Ihr Hund leistet ganze Arbeit und findet auch diesen Dummy und apportiert ihn schnell in ihre Richtung. Fast bei ihnen angekommen, sieht er nun den noch immer neben Ihnen liegenden Dummy und lässt den apportierten Dummy fallen – entscheidet sich nun den bereits neben Ihnen liegenden Dummy noch einmal aufzunehmen … u.s.w.

Dieses Beispiel sollte Ihnen lediglich einmal kurz einen Fehler aufzeigen, den wir in der täglichen Praxis häufig erleben. Mit der richtigen Ausstattung, wie einer Dummyweste bzw. Dummytasche, lassen sich solche Fehler von Beginn an vermeiden.

Auch für Jäger sind Dummywesten hervorragend als Jagdweste oder Wildweste geeignet. Jäger können darin erlegtes Kleinwild transportieren und haben für den Schuss bzw. Halten des Gewehres beide Hände frei.

Wir bieten Ihnen Dummywesten in unterschiedlichen Farben und aus unterschiedlichen Materialien.  Einzelheiten zu unseren Westen finden Sie in der Detailbeschreibung des jeweiligen Artikels.

Mystique Dummyweste Gundog khaki-orange
Dummyweste Gundog khaki-orange

z.Z. nicht lieferbar

68,00 € *
Mystique Dummyweste Gundog beige
Dummyweste Gundog beige

1-3 Werktage

68,00 € *
Mystique Dummyweste Gundog braun
Dummyweste Gundog braun

1-3 Werktage

68,00 € *
Mystique Dummyweste & Jagdweste - Hunting Profi
Dummyweste und Jagdweste - Hunting Profi

1-3 Werktage

68,00 € *
Dummyweste Jungla von Romneys - Frontansicht
Dummyweste Jungla

z.Z. nicht lieferbar

49,95 € *
Zuletzt angesehen